Sauerländer Bogenschützen – Brilon

Im Dezember konnte ich einen Ausflug in die phantastische Welt Eurasien machen. Hier galt es Drachen, Fledermäuse, Säbelzahntiger, Dinos, giftige Frösche und einiges mehr zu erlegen. Passt auf und lasst Euch nicht von Kaa hypnotisieren und hindert Shir Kahn daran im Wald sein Unwesen zu treiben… Stellt im Saloon Eure ruhige Hand und Treffsicherheit unter Beweis und schießt die Flaschen von der Teke…

Fazit : Sehr abwechslungsreich und kurzweilig

Highlights : Fledermausburg – Saloon – laufender Elch

Einfach mal im März einen Kurztripp in die Savanne Afrikas – mit Sonne und den großen Freiflächen sogar echt realistisch. An 28 Stationen treffen wir auf Kudus, Gnus, Hyänen, Zebras, Löwen und vieles mehr. Richtig cool, die Sauerländer Bogenschützen haben in der Afrika Runde alles auf 3 D umgestellt und schön in Szene gesetzt.

Fazit : Brilon ist ein muss ich schießen Parcours mit klasse Tieren. Den Charme der liebevoll gestalteten eigenen Ziele ( z. B. Giraffe – Elefant) können Sie allerdings nicht immer ganz vergessen machen…

Highlights : Löwen, Kudus, Gnus, ein „pfeilfressendes ; -) Zebra und vieles mehr…